NEWS & MEDIA
 
31.01.2013
Gold für Russland, Silber für Ukraine
Copyright IBU/Wukits
Die Mannschaft der weiblichen Jugend aus Russland hat mit Svetlana Mironova, Victoria Slivko und Uliana Kaisheva im 3x6km Staffelwettkampf die Goldmedaille gewonnen. Mit insgesamt 11 Nachladern blieben sie vor der Mannschaft aus der Ukraine. Yuliya Zhuravok, Anastasiya Nychyporenko und Anastasiya Merkushyna benötigten nur fünf Nachladepatronen und lagen im Ziel 28,6 Sekunden zurück. Dritte wurde die Mannschaft aus der Schweiz mit Tanja Bissig, Lena Haecki und Sabine Di Lallo mit sechs Nachladepatronen und 1:42.3 Minuten Rückstand. Dies ist die erste Staffelmedaille und die erste Medaille für Schweizer Frauen bei IBU Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften.
[+] mehr lesen...

30.01.2013
Loginov sichert sich Gold im Einzel
Copyright IBU/Wukits
Der Russe Alexandr Loginov hat sich mit zwei Fehlern am Schießstand die Goldmedaille im Einzel der Junioren bei der IBU YJWM gesichert. Zweiter wurde überraschend der Kroate Dino Butkovic mit einem Fehler, 50,9 Sekunden dahinter. Auf Platz drei landete der Franzose Clement Dumont mit ebenfalls einem Fehler und 56 Sekunden Rückstand.
[+] mehr lesen...

30.01.2013
Zweites Gold für Dahlmeier
Copyright IBU/Wukits
Laura Dahlmeier aus Deutschland hat im 12,5km-Einzel der Frauen die zweite Goldmedaille bei diesen IBU Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften gewonnen. Sie machte am Schießstand zwei Fehler, war aber 43,9 Sekunden schneller als die Österreicherin Lisa Hauser, die nach Bronze im Sprint heute Silber gewann. Sie schlug Franziska Preuss aus Deutschland, die wie die anderen beiden Frauen auf dem Podest 2 Fehler geschossen hatte und im Ziel 1:01.6 Minuten zurück lag.
[+] mehr lesen...

29.01.2013
Aristide Begue verteidigt Titel
Copyright IBU/Wukits
Aristide Begue aus Frankreich hat seinen Titel im Einzel der männlichen Jugend über 12,5 km bei den IBU Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften in Obertilliach verteidigt. Er machte einen Fehler und blieb nur 5,6 Sekunden vor dem Amerikaner Sean Doherty, der drei Fehler geschossen hatte. Dritter wurde der Ukrainer Anton Myhda mit einem Fehler und 40,2 Sekunden Rückstand.
[+] mehr lesen...

29.01.2013
Kaisheva krönt sich zur Königin der YJWM
Copyright IBU/Wukits
Uliana Kaisheva hat sich mit ihrer dritten Goldmedaille bei den IBU Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften 2013 endgültig zur Königin der weiblichen Jugend gekrönt. Im 10km-Einzelwettkampf schoss sie zwar zwei Fehler, lag aber 1:20.9 Minuten vor der zweitplatzierten Ukrainerin Yuliya Zhuravok, die ebenfalls zwei Fehler geschossen hatte. Dritte wurde Zhuravok’s Mannschaftskollegin Anastasiya Merkushyna mit drei Fehlern, 1:32.4 zurück.
[+] mehr lesen...

29.01.2013
IBU unterrichtet junge Athleten zum Thema Anti-Doping
Copyright IBU/Wukits
Wenn die Biathlonstars der Zukunft sich zu Wettkämpfen treffen, nimmt die IBU auch ihre Verantwortung zur Aufklärung und Sensibilisierung der Athleten beim Thema Anti-Doping wahr. Dr. Fabio Manfredini klärte über die Risiken bei der Einnahme von verbotenen Substanzen auf, erklärte den Ablauf von Anti-Doping Tests und worauf die Athleten getestet werden.
[+] mehr lesen...

27.01.2013
Boe und Doherty sichern sich Weltmeistertitel
Copyright IBU/Wukits
Johannes Boe aus Norwegen hat sich den Juniorenweltmeister-Titel im 12,5 km Verfolgungswettkampf der Junioren gesichert. Er machte drei Fehler und lag im Ziel 15,7 Sekunden vor Maxim Tsvetkov mit sechs Fehlern und Alexandr Loginov mit fünf Fehlern, der 42,7 Sekunden zurück lag. Die beiden Russen und der Norweger standen bereits im Sprint gemeinsam auf dem Podest, allerdings in anderer Reihenfolge.
[+] mehr lesen...

27.01.2013
Russinnen feiern zwei Siege
Copyright IBU/Wukits
Die Russinnen Olga Podchufarova und Uliana Kaisheva haben die Verfolgungswettkämpfe gewonnen. Podchufarova setzte sich bei den Juniorinnen durch, während Kaisheva einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg in der Kategorie der weiblichen Jugend feierte und dabei vier Fehler schoss. Podchufarova machte dagegen drei Fehler schoss und sicherte sich den Sieg erst im letzten Stehendanschlag.
[+] mehr lesen...

26.01.2013
Alexandr Loginov krönt russisch dominierten Sprint
Copyright IBU/Wukits
Alle vier russischen Athleten kamen innerhalb der Top 8 ins Ziel und gekrönt wurde die mannschaftliche Leistung von Alexandr Loginov, der mit einem Fehler den Sprint der Junioren über 10 km bei der IBU YJWM gewann. Nur 4,9 Sekunden langsamer war Johannes Thingnes Boe aus Norwegen mit der gleichen Schießleistung. Auf Platz drei landete Maxim Tsvetkov aus Russland mit zwei Fehlern, 11,9 Sekunden dahinter. Auch der viertplatzierte Vetle Sjastad Christiansen kämpfte lange um einen Podestplatz, doch der Norweger, der gesundheitlich angeschlagen am Start war und direkt nach dem Zieleinlauf ins Hotel fuhr, konnte trotz fehlerfreier Schießleistung auf der letzten Runde nicht mehr mit den anderen drei Athleten mithalten und lag im Ziel 20,6 Sekunden zurück. Ein Start Christiansens im Verfolgungswettkampf ist daher noch fraglich.
[+] mehr lesen...

26.01.2013
Wunderschönes Obertilliach- Super Wetter
Copyright IBU/Mario Danzl
Die IBU YJWM in Obertilliach ist nicht nur aufgrund der tollen sportlichen Leistungen attraktiv- der strahlend blaue Himmel, von dem die Sonne lacht und die schneebedeckte Bergkulisse lässt beinahe Urlaubsstimmung aufkommen. Hier sind einige unserer Lieblingsstellen entlang der Wettkampfstrecke.
[+] mehr lesen...

1 2 3 4 5 6 7