NEWS & MEDIA
 
20.02.2013
Chevalier gewinnt erstes Gold in Bansko
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Die Französin Anais Chevalier gewann bei den IBU Offenen Europameisterschaften in Bansko, Bulgarien, den Einzelwettkampf der Juniorinnen. Sie benötigte 43:05.1 Minuten mit einem Fehler. Dahinter landete die Russin Elena Ankudinova mit zwei Fehlern und 55,7 Sekunden Rückstand. Dritte wurde die Österreicherin Lisa Theresa Hauser, die ebenfalls zwei Fehler geschossen hatte und 1:17.8 zurück lag.
[+] mehr lesen...

02.02.2012
Deutschland und Ukraine gewinnen Staffelwettkämpfe
Copyright IBU/Rene Miko
Die Zuschauer bei den IBU Offenen Europameisterschaften bekamen heute zwei Staffelwettkämpfe zu sehen, die gleichzeitig stattfanden. Am Ende gewann die Mannschaft aus Deutschland den Wettkampf der Männer in 1:16:54.1 und mit 10 Nachladepatronen vor Norwegen und Russland. Bei den Frauen siegte das Team aus der Ukraine in 1:15.14.3 und mit sieben Nachladern vor Russland und Deutschland.
[+] mehr lesen...

01.02.2012
Loginov schlägt Norweger
Copyright IBU/Rene Miko
Alexandr Loginov aus Russland hat im 15km-Einzelwettkampf der Junioren bei den IBU OECH Biathlon in Osrblie, Slowakei, die beiden Norweger Johannes Thingnes Boe und Vetle Sjastad Christiansen geschlagen und in 36:59.3 Minuten und mit einem Fehler Gold gewonnen. Boe machte ebenfalls einen Fehler, war aber 6,6 Sekunden langsamer. Christiansen bekam zwei Strafminuten und lag im Ziel 1:48.5 zurück.
[+] mehr lesen...

01.02.2012
Gold für Huber vor Galich und Gontier
Copyright IBU/Rene Miko
Die Norwegerin Marion Roenning Huber gewann den 12.5 km- Einzelwettkampf der Juniorinnen bei den IBU Offenen Europameisterschaften Biathlon in Osrblie, Slowakei in 39:13.7 Minuten. Sie schoss einen Fehler und lag im Ziel 1:23.9 Minuten vor Olga Galich aus Russland, die zwei Fehler geschossen hatte. Dritte wurde die Italienerin Nicole Gontier mit drei Fehlern, 1:37.9 zurück.
[+] mehr lesen...

31.01.2012
Deutscher Tag bei OEM
Copyright IBU/Rene Miko
Beim 20-km-Einzelwettkampf der Männer standen, wie schon beim Einzel der Frauen am Vormittag, zwei deutsche Männer auf dem Podest. Die Goldmedaille ging an Daniel Böhm, der fehlerfrei in 48:20.7 siegte. Zweiter wurde der Ukrainer Artem Pryma, der ebenfalls fehlerfrei blieb, im Ziel aber 1:06.7 Minuten zurück lag. Dritter wurde Erik Lesser mit zwei Fehlern und 1:31.7 zurück.
[+] mehr lesen...

31.01.2012
Gold für Zagoruiko
Copyright IBU/Rene Miko
Anastasia Zagoruiko gewann den Einzelwettkampf der Frauen bei den IBU Offenen Europameisterschaften Biathlon in Osrblie, Slowakei. Sie benötigte für die 15 km 42,44.1 mit einer Strafminute. Zweite, mit zwei Strafminuten und 46,5 Sekunden Rückstand, wurde Juliane Döll aus Deutschland vor ihrer Teamkollegin Carolin Hennecke, die 1:07.4 Sekunden zurück lag und einen Fehler geschossen hatte.
[+] mehr lesen...

31.01.2012
Anti-Doping Seminar bei IBU OECH
Copyright IBU/
Im Rahmen der IBU Offenen Europameisterschaften Biathlon wurden die jungen Athletinnen und Athleten sowie ihre Trainer von der IBU zum Thema Antidoping unterrichtet. Dr. Fabio Manfredini präsentierte den interessierten Teilnehmern Informationen zu verbotenen Substanzen, den Antidoping-Regeln und zum Thema Gesundheit und beantwortete die Fragen der Teilnehmer.
[+] mehr lesen...

29.01.2012
Russischer Doppelsieg bei Verfolgungswettkämpfen
Copyright IBU/Rene Miko
Bei den Verfolgungswettkämpfen der Männer und der Junioren feierte Russland einen Doppelsieg. Bei den Männern siegte Alexey Volkov vor Serhiy Semenov aus der Ukraine und Daniel Böhm aus Deutschland, die alle drei einen Fehler geschossen hatten. Bei den Junioren siegte Alexandr Loginov vor den Norwegern Vetle Sjastad Christiansen und Johannes Thingnes Boe. Hier machten alle drei Athleten zwei Fehler am Schießstand.
[+] mehr lesen...

28.01.2012
Pidhrushna gewinnt Sprint
Copyright IBU/Rene Miko
Olena Pidhrushna aus der Ukraine hat den 7,5 km Sprint der Frauen bei den IBU Offenen Europameisterschaften 2012 in Osrblie, Slowakei, gewonnen. Sie blieb fehlerfrei und schien auf den Skiern wie beflügelt und absolvierte die Strecke in 20:23.0 Minuten, womit sie 29,4 Sekunden schneller war als ihre zweitplatzierte Mannschaftskollegin Valj Semerenko, die heute zwei Strafrunden absolvieren musste. Dritte wurde die Polin Weronika Nowakowska-Ziemniak mit einem Fehler und 35,3 Sekunden Rückstand.
[+] mehr lesen...

27.01.2012
Gold für Bulgarien
Copyright IBU/Rene Miko
Die zweite Goldmedaille bei den diesjährigen IBU Offenen Europameisterschaften Biathlon in Osrblie, Slowakei, geht an die Bulgarin Niya Dimitrova. Sie gewann den Sprint der Juniorinnen mit fehlerfreiem Schießen in 21.09.3 Minuten. Zweite wurde die Ukrainerin Iryna Varvynets mit einem Fehler und 15,1 Sekunden Rückstand vor der Schweizerin Elisa Gasparin, die ebenfalls einen Fehler schoss und im Ziel 29,1 Sekunden zurück lag.
[+] mehr lesen...

1 2 3 4 5