NEWS & MEDIA
 
08.03.2014
Video “Schnee, überall Schnee”
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Die Stadien des E.ON IBU Weltcups haben den ganzen Winter über um Schnee gekämpft, die Meisten haben versucht zumindest ein Minimum an Schnee auf der Strecke und im Schießstand zu haben…und ihn zu halten. In Pokljuka aber, war es genau anders herum; sie mussten Schnee aus dem Stadion schaffen, nachdem es Anfang dieses Monats fast darin versank.
[+] mehr lesen...

08.03.2014
Verfolgungssieg in Pokljuka geht an Mäkäräinen
Copyright IBU/Christian Manzoni
Die Finnin Kaisa Mäkäräinen gewann den 10km Verfolgungswettkampf der Frauen mit zwei Strafrunden in einer Zeit von 32:01.0, der zweite Rang ging an die Norwegerin Tora Berger, ebenfalls mit zwei Strafrunden und einem Rückstand von 19.7 Sekunden. Die Italienerin Dorothea Wierer wurde Dritte und sprang damit das erste Mal in einem individual Wettkampf auf das Podium, sie hatte drei Schießfehler und einen Rückstand von 54.4 Sekunden.
[+] mehr lesen...

07.03.2014
Björndalen hängt seine Waffe noch nicht auf den Nagel
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Das war eine große Nachricht, als Ole Einar Björndalen Gold im Sprint in Sochi gewann und noch größer war die Nachricht, als er sich eine Goldmedaille in der Gemischen Staffel holte, was ihn zu dem erfolgreichsten Athleten der Olympischen Winterspiele gemacht hat. Aber eine noch mehr wichtige Nachricht kam diese Woche, als er mitteilte, dass er seine Karriere noch bis zur IBU WM 2016 in Oslo fortsetzen wird.
[+] mehr lesen...

06.03.2014
Pokljuka Sprint Sieg geht an Katharina Innerhofer
Copyright IBU/ Christian Manzoni
Die Österreicherin Katharina Innerhofer holte sich ihren ersten Weltcup Sieg und den ersten Podestplatz ihrer Karriere im Frauen Sprint heute Nachmittag in Pokljuka. Die 23-jährige blieb fehlerfrei und lief die 7.5km in 21:19.1. Die Russin Daria Virolaynen hatte ebenfalls das beste Ergebnis in ihrer bisherigen Karriere als sie mit 9.2 Sekunden Rückstand Zweite wurde. Nadezhda Skardino aus Weißrussland blieb wie ihre Konkurrentinnen am Schießstand fehlerfrei, wurde Dritte und hatte einen Rückstand von 12.1 Sekunden.
[+] mehr lesen...

06.03.2014
Pokljuka Sprint Sieg geht an Bjorn Ferry
Copyright IBU/ Christian Manzoni
Der Schwede Bjorn Ferry gewann zum ersten Mal in dieser Saison, er holte sich den Sieg im Sprint der Männer heute in Pokljuka in einer Zeit von 25:03.5 mit nur einem Fehlschuss. Ferry lag im Ziel 1.5 Sekunden vor dem Russen Anton Shipulin, der fehlerfrei geblieben war. Der dritte Platz ging an den Deutschen Arnd Peiffer, er hatte einen Fehlschuss und 2.6 Sekunden Rückstand.
[+] mehr lesen...

05.03.2014
Weltcup 7 Pokljuka
Copyright IBU/ Christian Manzoni
Der E.ON IBU Weltcup Zirkus kommt diese Woche in Pokljuka, Slowenien nach den wichtigsten Starts des vier-jährigen Olympiazyklus bei Olympia in Sochi wieder zusammen.
[+] mehr lesen...

05.03.2014
Andreja Malis Streckenvideo aus Pokljuka
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Gestern Nachmittag lief die Slowenin Andreja Mali über die Strecken, die bei den Wettkämpfen diese Woche gelaufen werden und bot einen "Hautnah und persönlichen" Einblick in die für März außergewöhnlichen Schneebedingungen auf dem Platau in Pokljuka.
[+] mehr lesen...

26.02.2014
Armin Auchentaller übernimmt Schweizer Frauenteam
Copyright IBU/Facebook
Wie Swiss Ski heute mitteilte, übernimmt der bisher beim Amerikanischen Team tätige Trainer Armin Auchentaller die erfolgreiche Frauenmannschaft um Olympia-Silbergewinnerin Selina Gasparin.
[+] mehr lesen...

22.02.2014
Gold für Russland in der Herren-Staffel
Copyright IBU/Nordic Focus
Russland hat heute Abend zur Freunde der Fans auf der vollbesetzten Tribüne die erste olympische Goldmedaille im Biathlon bei diesen Olympischen Winterspielen in der 4 x 7,5 km Staffel der Herren gewonnen. Das Team bestehend aus Alexey Volkov, Evegeny Ustyugov, Dmitry Malyshko und Anton Shipulin kam nach 1:12:15,9 mit acht Nachladern ins Ziel, 3,5 Sekunden vor den Silbermedaillen-Gewinnern aus Deutschland mit zwei Nachladern. Österreich hat mit sieben Nachladern und einem Rückstand von 29,8 Sekunden Bronze gewonnen.
[+] mehr lesen...

22.02.2014
Staffelteilnehmer in "Spion, der Biathlon liebte"
Copyright IBU/Wilfried Forestier
Neun der Herren, die heute Abend im letzten Biathlonwettkampf der Spiele in Sotschi antreten, waren letzte Saison in unserem Film „Der Spion, der Biathlon liebte“ dabei, der teilweise hier im Laura Biathlon-Stadion gedreht wurde.
[+] mehr lesen...