NEWS & MEDIA
 
14.12.2013
Timofey Lapshin gewinnt die erste Verfolgung des IBU Cu
Copyright IBU/ Michael Meyer
Das erste Verfolgungsrennen des IBU Cups verlief sehr spannend. Der Gewinner von dem Sprint am Donnerstag Timofey Lapshin kam ins Ziel mit vier Strafrunden und dem Ergebnis 34:02.5. Die Startnummer 4, Norweger Martin Eng lief eine Strafrunde und kam mit einem Rückstand von 9,8 Sekunden als Zweiter ins Ziel. Benedikt Doll aus Deutschland startete mit Nummer 11, hatte zwei Schießfehler, aber ist dank seiner ausgezeichneten läuferischen Leistung mit einem Rückstand von 22,7 Sekunden der Dritte.
[+] mehr lesen...

11.12.2013
Vorweihnachtlicher IBU Cup in Obertilliach
Copyright IBU/
Obertilliach hat eine lange Tradition in der Organisation von den IBU Biathlon Veranstaltungen. Seit 1998 hier der Weltcup stattfand, ist Obertilliach fix im Biathlon Kalender. Vor kurzem hat dieses kleine Dorf mit ungefähr 700 Einwohnern noch eine große Veranstaltung vorbereitet – IBU YJWCH 2013. Dank den guten und zuversichtlichen Schneebedingungen ist es schon üblich, dass die Wettkämpfe hier auf dem hohen Niveau stattfinden. Außerdem trägt das Dorf einen bestimmten Symbolismus in sich, indem es Zuhause von dem Biathlon König Ole Einar Björndalen ist.
[+] mehr lesen...

02.12.2013
IBU Cup Beitostølen: Highlights Videos
Copyright IBU/Olga Pitouskaya
Der IBU Cup 2 in Beitostølen endete am Samstag mit zwei Sprintwettkämpfen. Nach zwei Wochen in Skandinavien haben die IBU-Cup-Athleten eine Woche frei, bevor es nächste Woche mit den Wettkämpfen in Obertilliach am 12. Dezember wieder losgeht.
[+] mehr lesen...

30.11.2013
Sleptsova und Doll gewinnen Sprints in Beitostølen
Copyright IBU/
Der IBU Cup 2 in Beitostølen endete am Samstag mit zwei Sprints. Der Deutsche Benedikt Doll lieferte am Samstag wieder einen soliden Wettkampf ab und gewann den Sprint der Herren mit nur einer Strafrunde in 26:05,0. Die Russin Svetlana Sleptsova blieb fehlerfrei und gewann den 7,5 km-Sprint der Damen in 29:14,9.
[+] mehr lesen...

29.11.2013
Fehlerfreies Schießen beschert Flatland den Sprintsieg
Copyright IBU/Christian Manzoni
Ann Kristin Flatland aus Norwegen hat heute den zweiten Weltcup ihrer Karriere gewonnen. Ohne Schießfehler bewältigte sie die schnelle Strecke von Östersund in einer Zeit von 20:41.2 Minuten und damit 15.9 Sekunden vor der Russin Olga Zaitseva, die ebenso alle Ziele traf. Die Mannschaftskollegin von Flatland, Tora Berger, wurde mit einer Strafrunde und mit einem Rückstand von 22 Sekunden Dritte.
[+] mehr lesen...

29.11.2013
Benedikt Doll gewinnt 20 km Einzel in Beitostølen
Copyright IBU/ Olga Pitkouskaya
124 Athleten gingen am Freitag beim zweiten Einzelwettkampf, dem 20 km-Einzel der Herren, an den Start. Das Wetter blieb ruhig, es gab fast keinen Wind und nur vereinzelt Schneefall am Nachmittag. Der Deutsche Benedikt Doll lieferte eine starke Leistung ab und gewann in 56:14,1 mit nur einem Fehler beim ersten Liegendschießen. Der Kanadier Brendan Green verfehlte ebenfalls ein Ziel und kam 1:27,7 nach Doll ins Ziel. Der dritte Platz ging an Maxim Tchoudov aus Russland, der mit zwei Strafminuten 5 Sekunden nach Green in Ziel kam.
[+] mehr lesen...

29.11.2013
Podchufarova gewinnt 15 km in Beitostølen
Copyright IBU/ Olga Pitkouskaya
Die Russin Olga Podchufarova gewinnt das heutige 15 km Einzel der Damen beim IBU Cup 2 in 51:07,7 mit einer Strafminute, in einem Feld von 86 Starterinnen. Ihre Teamkollegin Valentina Nazarova liegt nur 5,3 Sekunden hinter ihr auf Platz 2, mit zwei Strafminuten. Die Ukrainerin Olga Abramova auf Platz 3 schoss auch zwei Fehler und hatte einen Rückstand von 48,1 Sekunden.
[+] mehr lesen...

25.11.2013
Idre Wettkampf Video
Copyright IBU/Olga Pitkouskaya
Am letzten Wochenende gingen der E.ON IBU Weltcup wie auch der IBU Cup los.
[+] mehr lesen...

24.11.2013
Makoveev holt zweiten Sieg für Russland
Copyright IBU/Olga Pitkouskaya
Russlands Andrej Makoveev hat den zweiten Sprint beim IBU Cup in Idre mit 26:39,8 Minuten und zwei Strafrunden nach 10 km gewonnen. Der Deutsche Daniel Böhm lag mit 3 Strafrunden auf Platz 2, allerdings nur 0,5 Sekunden hinter Makoveev. Daniel Mesotitsch aus Österreich wurde Dritter, auch mit drei Strafrunden und einem Rückstand von 0,8 Sekunden.
[+] mehr lesen...

23.11.2013
Nowakowska-Ziemniak gewinnt den ersten Sprint in Idre
Copyright IBU/Olga Pitkouskaya
Die fehlerfreie Polin Weronika Nowakowska-Ziemniak gewann den ersten 7,5 km-Sprint der Damen der neuen IBU Cup Saison in Idre in 21:05. Die Norwegerin Fanny Welle-Strand Horn war zweite mit einer Strafrunde, während die Rumänin Eva Tovalfi auch fehlerfrei blieb und mit einem Rückstand von 41,3 Sekunden Dritte wurde.
[+] mehr lesen...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ...18